easy to cook

Rinderbraten in der Folie zubereitet

Der Rinderbraten ist ein echter Klassiker, der gerne sonntags oder zu besonderen Anlässen serviert wird. Normalerweise ist die perfekte Zubereitung sehr aufwändig und selbst für Kochprofis eine wirkliche Herausforderung. Aber mit easy to cook gelingt Dir der Braten durch die einfache Zubereitung in der Folie garantiert. Völlig entspannt zauberst Du das gute 600 g Stücke aus dem Ofen, oder besser gesagt direkt aus der Folie, lecker dampfend auf den Tisch.

Die Zubereitung ist kinderleicht: Der gut gewürzte Braten wird mit der geraden Seite nach oben in den auf 200 °C bei Ober- und Unterhitze vorgeheizten Ofen gelegt, am besten auf ein Backblech. Die Garzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Beim Garen öffnet sich die Folie automatisch und der Braten erhält seine typische Form. Durch das schonende Garverfahren in der Bratenfolie bleiben die wertvollen Vitamine und Mineralstoffe erhalten, Kalorien werden durch Weglassen weiterer Fette eingespart. Die Folie wird im Prozess weiß und kann später sogar als Schale für die Bratensauce dienen, die sich während des Garens bildet. In der Zwischenzeit muss der Braten nicht beaufsichtigt werden und auch das regelmäßige Begießen mit Bratensaft entfällt. Da der Braten in der Folie eingeschlossen ist, kann außerdem nichts spritzen und der Ofen bleibt sauber. 

Ein weiterer großer Vorteil des Garens in der Folie ist der hervorragende Geschmack, denn der Rinderbraten wird außen herrlich knusprig und bleibt innen schön saftig. Ist der Braten im Ofen, kann man sich in Ruhe um die Beilagen kümmern. Neben Kartoffelpüree passen dazu Rotkohl sowie Semmel- oder Kartoffelknödel hervorragend. Aber auch Spätzle oder frische Pasta sind ideale Begleiter eines guten Rinderbratens. Beim Gemüse gelten grüne Bohnen im Speckmantel als klassische Beilage. 

Am Ende der gewünschten Garzeit wird der Braten zum Anschneiden einfach aus der Folie geholt. Abgerundet wird der Genuss durch die Sauce. Was sonst viel Aufwand erfordert, ist bei easy to cook schon dabei, denn der aromatische Bratensaft, der sich beim Garen in der Folie sammelt, kann zur Zubereitung der Bratensauce verwendet werden. Kleiner Tipp: Den Braten bei geöffneter Folie ca. 15 Minuten nachbräunen lassen, um die perfekte Bräune zu erhalten.

Die Vorteile deiner easy to cook-Folienbraten auf einen Blick: 

  • Saftiges und aromatisches Geschmackserlebnis
  • Eigengeschmack des Fleisches kommt perfekt zur Geltung
  • Spart Kalorien, schont Vitamine und Mineralstoffe
  • Kann während der Garzeit unbeaufsichtigt bleiben
  • Anbrennen oder Austrocknen sind nahezu unmöglich 
  • Der Backofen bleibt sauber 

Zutaten: Rindfleisch

Gewicht: 600 g 

(weitere Gewichte sowie Großhandelsmengen und -größen auf Anfrage erhältlich)

Durchschnittliche Nährwerte pro 100 g
Brennwert 513 KJ / 123 kcal
Fett 4 g
davon ges. Fettsäuren 1,7 g
Kohlenhydrate 0 g
davon Zucker 0 g
Eiweiß 21 g
Salz 0 g

Zubereitung

Die Zubereitung in der mitgelieferten und versiegelten Bratenfolie ist kinderleicht: Den Braten aus dem Karton nehmen und mit der geraden Seite nach oben in den vorgeheizten Backofen legen.

  • Im Backofen bei 180° C (Ober- und Unterhitze)
    und ca. 1½ Stunden Garzeit.
  • Folie öffnet sich während der Garzeit automatisch
  • Folie verfärbt sich weiß
  • Folie verwandelt sich zu einer Art Schale

Um das optimale Geschmackserlebnis herauszuholen, lassen Sie den Braten am besten mit geöffneter Folie nochmals 15 Minuten nachbräunen.

Guten Appetit!